AGB

1. Allgemeines/Geltungsbereich
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen Baugeld-Direkt-Vermittlung GmbH & Co. KG , nachfolgend “Baugelddirekt” genannt, und dem Interessenten geschlossene Verträge sowie für jegliche Nutzung der von Baugelddirekt zur Verfügung gestellten Leistungen, insbesondere Berechnungen, Tarife und sonstige Daten. Durch die Nutzung des Leistungsangebotes von Baugelddirekt gelten diese Bedingungen als verbindlich vereinbart, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.
Entgegenstehende oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen gelten nicht.

2. Dienstleistungen
Baugelddirekt stellt Endverbrauchern unentgeltlich unverbindliche Tarif- und Konditionsauskünfte von Finanzdienstleistungsanbietern zur Verfügung. Dem Interessenten wird auf Grund seiner Anfrage ein Überblick über die verschiedenen Finanzdienstleistungsprodukte durch Übermittlung von Vergleichsangeboten verschafft.
Hierfür muss der Interessent durch Eingabe der notwendigen, aber allein von ihm ausgewählten Suchkriterien eine entsprechende Anfrage bezüglich der von ihm gewünschten Leistungen abgeben und sich durch Abgabe und Absenden der Such- /Darlehensanfrage mit der Übertragung seiner Daten an die entsprechenden Finanzdienstleistungsanbieter zur Erstellung eines konkreten Angebotes einverstanden erklären.
Auf Grund seiner Such- /Darlehensanfrage erhält der Interessent von den entsprechenden Finanzdienstleistungsanbietern ein freibleibendes Angebot. Die Auswahl der über das Angebot von Baugelddirekt erreichbaren Finanzdienstleistungsanbieter, der von diesen angebotenen Finanzdienstleistungsprodukte sowie der Methoden zur Ermittlung der in Frage kommenden Anbieter obliegt allein Baugelddirekt. Die Suchanfrage ist das Angebot des Interessenten, das erst durch die Übermittlung des Ergebnisses der Datenverarbeitung auf der Basis der tatsächlich vorhandenen Daten als angenommen gilt. Die konkreten Angebote der Finanzdienstleistungsanbieter können im Einzelfall auf Grund bestimmter individueller Konstellationen von den einzelnen Tarifen oder Bedingungen, welche über Baugelddirekt errechnet und zur Verfügung gestellt werden, abweichen. Für Inhalt und Korrektheit der Angebote sind allein die Anbieter verantwortlich.
Ein möglicher Finanzdienstleistungsvertrag kommt ausschließlich direkt zwischen dem Interessenten und dem jeweiligen Finanzdienstleistungsunternehmen zustande. Die Annahme bzw. das Zustandekommen eines konkreten Vertrages mit einem Anbieter kann von Baugelddirekt nicht garantiert und nicht beeinflusst werden. Hierüber entscheidet im Einzelfall allein das jeweilige Finanzdienstleistungsunternehmen.

3. Gewährleistung/Haftung
Baugelddirekt ist um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht, aber nicht zu diesen verpflichtet. Die Daten, Informationen und Dokumente stammen ausschließlich von den Finanzdienstleistungsanbietern selbst, die von Baugelddirekt ohne Gewähr für deren Inhalt und den darauf resultierenden Auskünften und Berechnungen bereit gestellt werden. Baugelddirekt übernimmt ferner keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit des Datenmaterials, insbesondere nicht dafür, dass sämtliche am Markt befindlichen Finanzdienstleistungsanbieter in die Vergleichsberechnung einbezogen werden. Die aufgrund der Interessentenanfrage ermittelten Daten werden direkt und möglichst umgehend an die jeweils ausgewählten Finanzdienstleistungsanbieter weitergeleitet. Baugelddirekt kann jedoch keine Gewähr für die richtige, vollständige und zeitnahe Übermittlung der Daten und auch nicht für die Zuleitung von Angeboten der Finanzdienstleistungsanbieter an den Interessenten übernehmen.

4. Nutzungsregeln
Dem Interessenten obliegt die Sorge für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in der Suchanfrage gemachten Angaben. Für Auskünfte auf Grund falscher und unvollständiger Angaben haftet Baugelddirekt in keinem Fall. Im Falle von vorsätzlich unwahren Angaben des Interessenten ist Baugelddirekt berechtigt, den Interessenten von der Nutzung des Informationsdienstes auszuschließen sowie insbesondere die Suchanfrage unbearbeitet zu lassen und Schadensersatz zu fordern. Eine gewerbliche Nutzung der Informationen und Berechnungen ist ausdrücklich nicht gestattet. Nur dem Endverbraucher wird die kostenfreie Nutzung gestattet. Endverbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Interessenten, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind.
Das Anfertigen von – vollständigen oder teilweisen – Kopien der Baugelddirekt-Internet-Anwendungen oder darin vorkommender Daten ist ausdrücklich untersagt. Gleiches gilt auch für den Verkauf oder jede andere Art der Verbreitung oder Veröffentlichung der mit den Baugelddirekt-Internet-Anwendungen erstellten Berechnungen.
Für jeden Fall der Zuwiderhandlung und unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungs- zusammenhanges wird eine dann zu ermittelnde Vertragsstrafe erhoben. Die Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche bleibt hiervon unberührt. Ferner erlischt bei Verstößen gegen diese Schutzbestimmungen jegliches Nutzungsrecht mit sofortiger Wirkung.

5. Datenschutz
Die vom Interessenten übermittelten Daten werden von Baugelddirekt an die aufgrund der Interessentenanfrage als Vertragspartner des Interessenten in Frage kommenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsanbieter zum Zweck der Erstellung eines unverbindlichen Angebots weitergeleitet. Die Daten werden von Baugelddirekt ferner gespeichert, um den Interessenten über weitere Versicherungs- und Finanzdienstleistungen informieren zu können.
Mit Abgabe und Absendung der Suchanfrage erteilt der Interessent für die im vorigen Absatz beschriebene Verwendung seiner Daten die Einwilligung nach §§ 4, 4a Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz. Der Interessent kann durch Absenden einer e-mail an kontakt@baugelddirekt.de oder durch eine sonstige Mitteilung an Baugelddirekt der weiteren Nutzung seiner Daten widersprechen. In diesem Fall werden die Daten von Baugelddirekt gelöscht

6. Auskünfte über Vermögensverhältnisse
Dem Interessenten ist bekannt, dass ein Darlehen nur kreditwürdigen Personen gewährt werden kann. Der Interessent erteilt den für die Erteilung des Darlehens in Frage kommenden Partnerbanken von Baugelddirekt daher die Einwilligung nach §§ 4, 4a Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz, zur Feststellung seiner Kreditwürdigkeit über ihn Informationen bei Auskunfteien einzuholen, die zu Zwecken der Kreditsicherung Auskünfte über Zahlungsmoral und Kreditwürdigkeit bestimmter Personen geben (z. B. die für den Wohnsitz des Interessenten zuständige Gesellschaft “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung”, SCHUFA).

7. Vergütung von Vertriebspartnern

Der Vertriebspartner kann für an die Baugelddirekt vermittelte Darlehensanfragen, die erfolgreich zustande gekommen sind, eine Vergütung in Form einer Provisionszahlung erhalten. Diese ist ggf. mit der Baugelddirekt bei Vermittlung der Darlehensanfrage zu vereinbaren. Die Vermittlungsprovision ist in der Regel verdient, wenn das vermittelte Darlehen ausgezahlt wurde. Insofern die Provision für das vermittelte Darlehen von der Baugelddirekt vorab an den Vertriebspartner ausgezahlt wird, handelt es sich um einen Vorschuss. Sollte die Vermittlungsprovision seitens des Finanzierungspartners zurückgefordert werden, ist der Vertriebspartner verpflichtet, diese Provision zurückzuzahlen. Zahlt der Vertriebspartner zurückgeforderte Provisionen nicht, steht es der Baugelddirekt frei, diese Forderung gegebenenfalls mit noch bestehenden oder zukünftigen Provisionsansprüchen des Vertriebspartners zu verrechnen.  

8. Schlussbestimmung
Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht rechtswirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt bestehen. Auf die mit Baugelddirekt geschlossenen Vereinbarungen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Sofern der Vertragspartner ein Kaufmann gemäß dem Handelsgesetzbuch ist, wird als Gerichtsstand Wiesbaden (Bundesrepublik Deutschland) vereinbart.

NEWS
Die Grunderwerbsteuer in Thüringen steigt auf 6,5 %.

So hat es die rot-rote Landesregierung in Erfurt beschlossen.   weiterlesen...   mehr ›

Die Baugeldzinsen bleiben weiter günstig

Die Märkte sorgen sich um die Entwicklung der Weltwirtschaft.   weiterlesen...   mehr ›

Das Ende der niedrigen Baufinanzierungszinsen, ....

.... wurde durch die Fed eingeleitet.   weiterlesen...   mehr ›

RECHNER
SO ERREICHEN SIE UNS

Baugeld-Direkt-Vermittlung
GmbH & Co. KG
Schöne Aussicht 41a
65193 Wiesbaden

Tel:  06 11 / 88 09 57 - 0
Fax: 06 11 / 88 09 57 - 25
kontakt@baugelddirekt.de
Öffnungszeiten:
Mo - Fr   09.00 - 18.00 Uhr