hilfe

Die Zinshöhe Ihrer Baufinanzierung wird maßgeblich durch die allgemeine Entwicklung der Hypothekenzinsen am Kapitalmarkt, und auch mittels der individuellen Risikoeinschätzung des Kreditgebers beeinflußt.

Wir suchen unter unseren Banken den Partner für Sie heraus, der am besten zu Ihrer individuellen Situation passt. Zusätzlich nutzen wir bei der Verhandlung mit unseren Bankpartnern das komplette Darlehensvolumen unserer Kunden, um somit die günstigste Kondition für Sie anbieten zu können.
Vergleichen Sie selbst, kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich ein Angebot erstellen.

Stand: 24.09.2018 17.24 Uhr

Zinsbindung in Jahren geb.Sollzinssatz Auszahlung anfängl.eff. Jahreszins
gemäß PAngV p.a.
5
0,52%
100%
0,53%
8
0,92%
100%
0,93%
10
0,93%
100%
0,94%
15
1,32%
100%
1,35%
20
1,52%
100%
1,54%

 

Die Konditionen gelten bei Kauf eines eigengenutzten Ein- oder Zweifamilienhauses, bei einem Nettodarlehensbetrag von 200.000,00 € und einem Verkehrswert von mindestens 400.000,00 €. Die Mindesttilgung beträgt 2%. Zusätzliche Kosten entstehen im Zusammenhang mit der Grundschuldbestellung für Notar und Grundbuchamt. Das Angebot ist freibleibend.

Konditionenübersicht und Baugeld-Vergleich

Hier gelangen Sie zu der Konditionenübersicht oder zu unserem Baugeld-Vergleich. (Formular)